TILMAN HOLZHAUER      photography      bio      filmography      news      | tilman.holzhauer@yahoo.de | +49 1788320205      



martin01

martin02

martin03

martin04

martin05

martin06

martin07

martin08

martin09

martin10

HERR REHFUSS
short report, 9:33min, HD, 1:1.78 (16:9)

Am 12. November 2009 hat sich Martin Rehfuss seinen Traum erfüllt.
An diesem Tag hat er seine letzte Prüfung an der Universität Freiburg bestanden.
Martins Ziel ist ein ganz normaler Gymnasiallehrer für Geographie und Französisch zu werden.
Nichts aussehrgewöhnliches - doch Martin ist blind.
Er hat aufgrund einer Krebserkrankung mit dem alter von 7 Monaten sein Augenlicht verloren.
Heute sieht er mit seinen Augen nichts mehr.
Er sagt: „Es ist nicht schwarz, es ist nicht weiß, es ist einfach nichts.
So als ob man versucht mit den Backenknochen zu sehen – Nichts.“
Ein Weg mit vielen Hürden und Misstrauen der Sehenden liegt hinter ihm.
Er sagt: „Wenn er auf die anderen gehört hätte, würde er jetzt irgendwo sitzen und Körbe flechten.“
Jetzt hat er es bis zum Referendariat geschafft und ist damit der einzige
Geographielehrer an einer Regelschule in Deutschland ohne Augenlicht.
Wie hat es Martin geschafft, sich über das Misstrauen der andern hinwegzusetzen?
Mit welchen Techniken hat er sein Studium gemeistert?
Und vor allem: wie geht es weiter?
Am 11. Januar 2010 beginnt Martin sein Referendariat in einem Freiburger Gymnasium.
Wie unterrichtet ein blinder sehende Kinder und Jugendliche in Geographie?
Wie reagieren sehenden Schüler auf einen blinden Geographielehrer?

director: Aljoscha Hoffman
producer: Leonid Godick
cinematographer: Tilman Holzhauer